Archiv der Kategorie: Gold

Oliver Krautscheid: ABN stoppt Goldauslieferung

gold trading quer

Die ABN Amro Bank stoppt seit April 2013 die physische Auslieferung für Edelmetalle. 

Das Finanzinstitut teilte seinen Kunden in einem Schreiben mit, dass die physische Auslieferung von Edelmetallen (Gold, Silber und Platin) ab 1.April 2013 nicht mehr möglich sei.

In dem Schreiben beruhigte die Bank ihre Kunden: Das Gold bei ABN sei sicher aufgehoben. Der einzige Unterschied sei, dass es nicht mehr ausgeliefert werde. Dafür erhalten die Kunden aber den aktuellen Tageskurs in Geld ausbezahlt. Weiter hieß es in dem Schreiben, dass sich eigentlich für die Kunden „nichts“ ändern würde, bis auf die Tatsache, dass sie für ihr Gold nun nur noch Geld ausgezahlt bekämen.

Ob dieser Unterschied von den Kunden akzeptiert wird, dürfte fraglich sein. Denn wer Gold bei einer Bank kauft und es dort einlagern lässt, will am Ende nicht in Papiergeld ausbezahlt werden. Für die meisten Edelmetallkäufer ist die Motivation, im Zweifelsfall auf die physische Auslieferung zu bestehen. Das allerdings geht bei ABN Amro nun nicht mehr. Die Bank beruft sich auf Kleingedrucktes in ihren Geschäftsbedingungen, nach dem sie jederzeit das Recht hat, statt Gold Geld zu liefern. Die Maßnahme löste Spekulationen aus, ob die Bank das Gold, welches sie für Kunden angeblich kaufte, tatsächlich erworben hat.

Das Beispiel ABN könnte Schule machen. Bei der Deutschen Bank und der Commerzbank soll es aber offenbar keine entsprechenden Pläne geben, für Gold nur noch Geld auszuzahlen. Experten weisen jedoch darauf hin, dass in den Geschäftsbedingungen deutscher Banken ebenfalls versteckte Klauseln möglich seien, nach denen unter bestimmten Umständen die Bank statt physicher Lieferung auch einen entsprechenden Geldbetrag auszahlen könne.

Zum Originalschreiben der ABN